Presse-details
News-details
 
12.08.2008
Hertha reicht Klage ein

++++++++++++++++++++++
18.05.2006
"So stürzte Assauer

++++++++++++++++++++++
 
 
 


10.12.2009
REMOS Aircraft stärkt seine Kapitalbasis
Zurück zur Übersicht >>



 

Namhaftes Investment sichert Zukunft des Unternehmens

 

Pasewalk, 10. Dezember 2009: REMOS Aircraft erhält mit einem zusätzlichen signifikanten Investment eine nochmals verbreiterte Kapitalbasis. Das gab heute die Geschäftsführung des mittelständischen Flugzeugherstellers bekannt. Mit der Maßnahme geht REMOS Aircraft gestärkt in das Jahr 2010.

 

Ungeachtet der Herausforderungen der vor allem in den USA schleppenden Marktentwicklung, die die gesamte Branche belasteten, konnte REMOS Aircraft im Laufe des Jahres 2009 seine Marktführerschaft im Segment der Light Sport Aircraft festigen. "Mit den höchsten Marktzuwächsen, mit denen wir die LSA-Branche inzwischen dominieren, und großen Fortschritten beim Aufbau unserer Absatzorganisation haben wir unsere für 2009 gesetzten Ziele erreicht", erklärt Dr. Michael Meirer, der im Geschäftsführer-Duo der REMOS Aircraft für den US-Markt verantwortlich zeichnet.

 

Die von den beiden Hauptanteilseignern, der Münchener Färber-Gruppe und dem Londoner Investmenthaus Pall Mall Partners, gemeinsam mit dem Management jetzt eingeleiteten Schritte sichern nicht nur die Zukunft von REMOS Aircraft, sondern ermöglichen auch den Aufbau neuer Programme, mit denen das Unternehmen neue Käuferschichten erschließen will.

 

[REMOS Aircraft GmbH Presseerklärung 10.12.2009]

 

Die Pall Mall Partners Technology Funds, London wurden bei dieser Transaktion von Theo Paeffgen, Rechtsanwalt und Solicitor, unterstützt durch Michael Steinsieck, Rechtsanwalt, der Paeffgen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Bonn beraten.










© 2002-2015 Paeffgen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Letzte Aktualisierung 19.07.15