Presse-details
News-details
 
12.08.2008
Hertha reicht Klage ein

++++++++++++++++++++++
18.05.2006
"So stürzte Assauer

++++++++++++++++++++++
 
 
 


25.02.2013
Wechsel der Geschäftsleitung bei REMOS - Theo Paeffgen geht
Zurück zur Übersicht >>



 

"St. Augustin-Hangelar 25.02.2013 - Wechsel der Geschäftsleitung bei REMOS - Theo Paeffgen geht

 

Nach erfolgreichem Abschluss des turnaround bei REMOS hat Theo Paeffgen die Gesellschafter um Entbindung von seinen Aufgaben gebeten.

 

Zum Zeitpunkt sagte Theo Paeffgen: "Wir haben in den vergangenen Jahren Lösungen für die entscheidenden Baustellen bei REMOS gefunden. Meine Arbeit als Sanierer des Unternehmens ist erfolgreich abgeschlossen. REMOS steht kurz vor der Anerkennung seines Models REMOS GX mit eingeschränkter Musterzulassung durch die EASA und erschließt sich damit in Europa den wichtigen Markt der gewerblichen Nutzung seiner Flugzeuge, insbesondere in Flugschulen.

 

Darüber hinaus haben wir den Wertewandel im Unternehmen voran getrieben: REMOS ist heute durch eine Kultur der Offenheit, Zuverlässigkeit und des fairen Miteinanders geprägt. Und finanziell steht das Unternehmen auf soliden Füßen. Kurz gesagt: Jetzt ist ein Zeitpunkt, um die Staffelübergabe vorzubereiten und einen geordneten Übergang sicherzustellen."

 

Dabei setzt Paeffgen auch auf die Unterstützung der Mitarbeiter: "REMOS hat sehr gute Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die bestens ausgebildet und hoch motiviert sind. Ohne deren großen Einsatz hätten wir im Team die schwierigen Aufgaben der vergangenen Jahre nicht meistern können. Dafür sage ich von Herzen Danke."

 

Paeffgen möchte sich nach mehr als drei Jahren Tätigkeit für REMOS wieder voll und ganz der Geschäftsleitung der Paeffgen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, der von ihm im Jahr 2002 gegründeten Anwaltskanzlei, in Bonn widmen: "Ich will wieder mehr Zeit für Mandanten, Transaktionen und natürlich auch die Fussball Bundesliga haben."

 

Unter der Führung von Theo Paeffgen hatte das Unternehmen seit August 2011 konzentriert an der Musterzulassung der EASA für das Modell REMOS GX gearbeitet und erwartet das Erreichen der Musterzulassung, die Zulassung als Herstellungsbetrieb und die Zulassung als Entwicklungsbetrieb bis spätestens Mitte 2013.

 


REMOS Aircraft GmbH Flugzeugbau ist einer der weltweit führenden Hersteller von Light Sport Aircraft. Gegründet 1994, ist REMOS ein internationaler Flugzeughersteller mit Niederlassungen in Deutschland und Nordamerika. Die REMOS GX, das Flaggschiffprodukt des Unternehmens, ist ein einmotoriges, zweisitziges Sportflugzeug, hergestellt aus Composite Material und von der FAA zertifiziert. Die eingeschränkte Musterzulassung der EASA für dieses Model wird bis spätestens Mitte 2013 erwartet. REMOS verfügt über eine State-of-the-Art Fabrik in Pasewalk, Mecklenburg-Vorpommern und vertreibt und wartet seine Flugzeuge weltweit über ein exklusives Netzwerk von Verkaufs-, Wartungs- und Flugtrainingspartnern."

 

[REMOS Aircraft GmbH Flugzeugbau Presseerklärung vom 25.02.2013]










© 2002-2015 Paeffgen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Letzte Aktualisierung 19.07.15